Galerie 02

Hauptmenu  Galerie_02.JPG

Nicht die Abbildung der Wirklichkeit ist das Ziel der Kunst, sondern die Erschaffung einer eigenen Welt.

                                       Fernando Botero

Mein Ziel ist es die Menschen an meine Bilder zu fesseln und eine sinnliche Präsenz auszulösen. Sie daran zweifeln zu lassen, ob es sich um Kunst oder Realität handelt. So empfinde ich mich in meinen Bildern oft verspielt oder provokant, teilweise auch umstritten, aber immer wieder sinnlich und romantisch, hin und wieder sogar verträumt und zurückhaltend. Ich versuche in meinen facettenreichen Bildkompositionen auch Atmosphäre und Nähe zu erzeugen und damit verschaffe ich dem Betrachter auch den entsprechenden Raum für eigene Vorstellungen und Fantasien.